Ein kurzer Roman über die Nutzung von Schlafmasken beim Schlafen

Die Schlafmasken der heutigen Zeit können aus Baumwolle, Jeansstoff oder aus anderen Stoffarten und eventuell auch aus Seid bestehen. Die Schlafmaske erlebt in der heutigen Zeit eine Renaissance, denn sie ist auch bei der normalen Bevölkerung sehr begehrt. Mittlerweile wurde aus den beiden Gummis als Halterung ein gesamtes Gummiband, welches durch einen Klettverschluss auf die optimale Größe eingestellt werden kann. Die Aufdrücke auf den heutigen Schlafmasken Test können sehr vielseitig sein und mit praktisch allen Motiven ausgestattet sein: http://codecaveme.de/blog/schlafmasken-test-schlafmaske-kaufen-expertentipp/. Es gibt auch Hersteller von Matratzen, welche als Werbegeschenk noch eine Schlafmaske zu jeder Matratze beigeben, natürlich mit den Werbeaufdruck des Unternehmens.

Die Schlafmaske getestet bewirkt, dass die Augen noch weiter abgedunkelt werden, sodass man sein Augenmerk auf die Atmung konzentrieren und somit auch besser einschlafen kann. Eine Schlafmaske hindert den Benutzer allerdings nicht daran, des Nachts doch zu schnarchen. Somit geht es also nicht immer absolut still im Schlafzimmer zu. Es wird lediglich der Druck von den Augenlidern genommen und das Auge komplett abgedunkelt.

guter schlaf pinguin